PFEBO – Technik

Die PFEBO besteht aus einem Stahlgehäuse als “Plug & Play” – Lösung. Alle Kabel sind mit Steckern angebracht. Die Installation der PFEBO ist sehr einfach und schnell. Die §6 EEG-Schnittstelle der EEG – Anlage kann sowohl mit AC- als auch mit DC – Spannung betrieben sein, kein Problem für die PFEBO. Die PFEBO ist sehr kompakt.

Die Antenne für die GSM/3G Verbindung ist oben auf dem Gehäuse angebracht. Die PFEBO speichert alle Schaltvorgänge des Direktvermarkters und des EVU im internen Speicher. Die Protokolle über die Schaltvorgänge können heruntergeladen werden als CSV – Datei. Für jeden Tag wird eine neue Datei angelegt. Die CSV – Datei kann einfach in Excel weiterverarbeitet werden.
Die Schalthandlungen des EVU haben immer Vorrang vor denen des Vermarkters.